Schlagwort: Bienenstand

Kann ich in Corona-Zeiten zu meinen Bienen?

Zur Zeit grundsätzlich: ja! Die Imkerei ist – wie die Landwirtschaft auch – systemrelevant. Wir halten Nutztiere. Das gilt im Prinzip auch für Zeiten von Ausgangssperren. Der D.I.B. empfihelt folgende Maßnahmen:

Bald beginnt die Frühjahrstracht – kann ich meine Völker begleiten?
Bald beginnt die Frühjahrstracht – wie begleite ist die Völker in der Corona-Krise??
Weiterlesen

Sommer im Verein

Ein Imkerstammtisch mal nicht im Bienenmuseum. Kurz vor der Sommerwende fand das Vereinstreffen im Garten eines Mitglieds statt. Wie es war? Super!

Imkerstammtisch im Kleingarten von Matthias Kohl
Weiterlesen

Probleme mit Ameisen? Hier eine Lösung

Und zwar die Lösung von Marcel Hähnel:

Der Bienenstand von Marcel weckt bei den Ameisen Begehrlichkeiten,

Der Bienenstand von Marcel weckt bei den Ameisen Begehrlichkeiten,

Das Thema „Ameisen“ ist bei mir standortbedingt. Diese kleinen Biester gibt es bei mir auf dem gesamten Grundstück unter Gehwegplatten, im Rasen und eben auch an der Stelle wo ich meine Bienen aufgestellt habe. Da ich schon bei anderen Imkern Ameisen im Honigraum gesehen hatte, habe ich vor der Aufstellung bei mir reichlich Gedanken dazu gemacht. Es gibt ja solch Zeug wie Leimringe und ähnliches, das hat aber alles auch Grenzen und Einschränkungen.

Da viel mir ein, dass unsere heimischen Ameisen nicht schwimmen und somit habe ich jeden Fuß des Untergestells mit einem kleinen “Burggraben“ umgeben.

Weiterlesen