Autor: Andreas Petersen (Seite 1 von 28)

AFB-Alarm im Kreis Pinneberg

Im nördlichen Teil des Kreises Pinneberg ist Faulbrut festgestellt worden. Daher wurden Teile von Ekholt, Kölln-Reisiek, Elmshorn und Klein Nordende zum Sperrbezirk erklärt.

Faulbrut-Sperrbezirk im Kreis Pinneberg
Faulbrut-Sperrbezirk im Kreis Pinneberg
Weiterlesen

Mit Bienen wohnen

Kaum zu glauben, aber in Hamburg gibt es die Möglichkeit, mal unter einem Dach mit einem Bienenvolk zu leben. Nur für kurze Zeit – außer man heißt Terence Koh. Der chinesisch-kanadische Künstler hat im Hamburger Hafen seine „Bee Chapel“ aufgebaut, ein Zelt, in dessen spitze ein Bienenvolk „haust“.

Bienenzelt für Mensch und Tiere mitten in der HafenCity
Weiterlesen

Imker zufrieden mit Honigertrag 2019

Im Großen und Ganzen sind die Imkerinnen und Imker des Vereins zufrieden mit der diesjährigen Honigernte. Bei den meisten fiel der Ertrag der Bienen in etwa so aus wie im vergangenen Jahr, bei einigen eher schlechter. Das ergab eine Umfrage im Imkerverein Uetersen und Umgebung.

Ein Blick in den Sommerhonig
Ein Blick in den Sommerhonig

Rund 20 Kilo kamen im Frühjahr und den etwa 12 Kilo im Sommer auf die Waage. Das ist ein eher mäßiger Schnitt. Vor allem in der Marsch liegen die Erträge im Frühjahr deutlich höher.

Dabei müssen die Imker in Schleswig-Holstein zufrieden sein. Vor allem in Baden-Württemberg und Bayern haben viele Imker aufgrund des vielen Regens ihren Honig im Frühjahr überhaupt nicht geerntet, so wenig Honig hätten sie ernten können. Die Umfragewerte für den Sommer stehen noch aus.

So schwanken die Beurteilungen der Uetersener Imker zwischen “In Anbetracht des Wetters muss man zufrieden sein” und “stolz und zufrieden”.

Quellen:
• Umfrage im Imkerverein Uetersen und Umgebung
• Bundesweite Umfrage des Infobriefs Biene@Imkerei zur Frühjahrstracht 2019

« Ältere Beiträge