Vorsicht – AFB-Gefahr!

m Wochenende 29. April bis 1. Mai wird es rund um Elmshorn zu erhöhter Faulbrutgefahr kommen. Imker, die ihre Völker dort in der Nähe stehen haben, sollten sie in Sicherheit bringen.

Alle Bienenvölker in diesem Bereich sollten zum Schutz vor AFB aus der näheren Umgebung entfernt werden. (Flugbereichsgrafik nach homecrossing.de/beespace – 3km / 5km)

Die Grafik zeigt einen Umkreis von 3 km bzw. 5 km um das DLRG-Gebiet an der ehemaligen Kläranlage in Elmshorn. Da die Bienen locker 3 km zurücklegen können, wenn es gut duftet, sollten ihre Imker ihnen nicht die Möglichkeit dazu geben. Vielleicht ist die Gefahr nicht so groß wie im Sommer oder Herbst, da es dichter bei eventuell genug Raps oder Obstblüten gibt – aber man weiß halt nicht …

Hintergrund ist die Reinigungsaktion für die im aktuellen AFB-Bezirk betroffenen Bienenvölker, die an diesem Wochenende stattfindet.

Distanz halten gilt für Mensch und Biene.

1 Kommentar

  1. Werner Kuncke

    Distanz halten gilt nur für die Bienen!
    Menschen die vielleicht helfen wollen können gern mal vorbei kommen, auch wenn nur mal zugeschaut werden will.

    Grüße
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.