Schlagwort: Forschung (Seite 1 von 5)

Bienen oder Seifenblasen?

Übernehmen bald Seifenblasen die Bestäubung von Obstbäumen und Rapsfeldern? In Japan wird offensichtlich daran geforscht.

Seifenblasen als Bestäuber?
Weiterlesen

Website im Fernsehen

Unsere Website im Fernsehen?* Nicht wahr. Oder doch? Im Mai 2018 veröffentlicht der SWR einen sehr sehenswerten Beitrag unter dem Titel “‘Wundermittel’: Mit Lithiumchlorid gegen die Varroa-Milbe?”. Man muss etwas auf “Uetersen und Umgebung” warten, aber bei Minute 3:27 ist es dann so weit.

Weiterlesen

Stadtbiene und Landbiene

Seit einigen Jahren macht das Stadtimkern von sich reden. Jedes Unternehmen, das etwas auf sich hält, hat irgendwo einen Bienenstand auf dem Dach oder einem Balkon stehen. “Berühmt” sind die Bienen auf der Laeizhalle oder dem Hamburger Michel. Der Honig dieser Standorte wird zum Teil prominent vermarktet.  Aber – kann es den Bienen in der Stadt besser gehen als auf dem Land? Etwa vier Jahre lang haben Forscher des Instituts für Bienenkunde aus Celle an diesem Thema geforscht. Die Ergebnisse überraschen:

Eine Einraumbeute auf dem Dach einer Hamburger Bank.

Eine Einraumbeute auf dem Dach einer Hamburger Bank.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge