Monat: Mai 2017 (Seite 2 von 3)

Der erste Schwarm des Jahres

Eigentlich sollte man denken, es sei viel zu kalt und nass zum Schwärmen. Und trotzdem: Die ersten warmen Stunden – und schon ist der erste Schwarm da. “And the winner is …. Familie Willmann!”

Dieser Schwarm war leicht zu fangen

Dieser Schwarm war leicht zu fangen

Weiterlesen

14. Mai: Saisoneröffnung im Bienenmuseum

Saisoneröffnung 2016

Imkervereins-Vorsitzender Oliver Gimball (rechts) im Gespräch mit Bürgermeister Karl-Heinz Weinberg bei der Saisoneröffnung 2016

Auch, wenn man’s noch nicht glauben möchte: Frühling und Sommer kommen. Und damit auch die Saison für das Bienenmuseum. Am Sonntag, den 14. Mai um 14 Uhr öffnet das Museum wieder seine Türen für die Besucher …

Weiterlesen

Endlich Flugwetter

Erst war es lange zu kalt, dann zwar wärmer, aber nass. Jetzt endlich – am ersten Mai-Wochenende – ist Flugwetter.

Bienen vor dem Flugloch (Segeberger Beute)

Bienen vor dem Flugloch (Segeberger Beute)

Ach ja, so kann eine Segeberger Beute auch aussehen. 🙂

Segeberger Beute in "schön bunt"

Segeberger Beute in “schön bunt”

Mein Volk hat endlich die zweite Brutzarge angenommen, aber an den Honigraum brauche ich aktuell nicht zu denken. Den Frühtrachthonig hab ich mir schon abgeschminkt und freue mich nun auf den Sommerhonig.

Wie sieht es bei Euren Völkern aus? Sind die auch noch nicht so richtig in Fahrt gekommen?

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »