Schlagwort: Garten (Seite 1 von 2)

Trachtkalender für Schleswig-Holstein

Wieder frisch auf dem Markt ist der Trachtkalender „Blüten für Bienen“, den die Stiftung Naturschutz und der Landesverband Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker gemeinsam herausgegeben haben. Er enthält eine Übersicht über rund 200 Pflanzen, die im nördlichsten Bundesland heimisch sind.

Trachtkalender für Schleswig-Holstein

Trachtkalender für Schleswig-Holstein

Weiterlesen

Bienenbaum

Kennen Sie die Samthaarige Stinkesche?

Samthaarige Stinkesche

Samthaarige Stinkesche – Bild von Jerzy Opioła – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1796484

Der aus China und Korea stammende Baum blüht von Juni/Juli bis August und ist deshalb ein idealer Bienenbaum. Er versorgt unsere Damen mit Pollen und Nektar, wenn ansonsten wenig Tracht vorhanden ist. Die Samthaarige Stinkesche ist damit in dieser Zeit insbesondere für die Aufzucht der Winterbienen wichtig, da ihre Blüten viel Nektar enthalten. Der Baum ist vollständig winterhart und wird bis zu 20 m hoch.

Sie wollen in Ihrem Garten etwas für Bienen und andere Insekten tun? Na, dann pflanzen Sie doch einfach eine Samthaarige Stinkesche! 🙂

Weitere Informationen:

Hier gibt’s Mandelweiden-Stecklinge

Im Garten des Bienenmuseums stehen jetzt Mandelweiden. Es ist die einzige Weidenart, die noch im Hochsommer blüht. Das heißt: Honig und Pollen in einer Zeit, in der es bei uns ansonsten eher eng wird für die Bienen.  Stecklinge werden gerade bei Facebook angeboten (Marktplatz für Imker).

Mandelweide

Mandelweide

Interessenten können sich an Michael Thien wenden: michael [dot] thien [at] t-online [dot] de .  Ob er noch welche hat, müsste bei ihm selbst erfragt werden.

Kosten: 1,- € pro Stück zzgl. 3,- € Versand – Mindestabnahme: 10 Stück. Ab 20 Stück versandkostenfrei.

Ältere Beiträge