Kategorie: Aktuelles (Seite 1 von 38)

Erste Sonnenstrahlen

Aufregend! Die Sonnenstrahlen heizen die Beuten auf, draußen steigt das Thermometer auf 14 Grad – und schon ist mächtiger Trubel vor den Fluglöchern. Pollen werden eingetragen – untrügerisches Zeichen, dass alle drei Völker bis hierher gut durch den Winter gekommen sind.

Die Unruhe wirkt sich auch auf den Imker aus. Zwar sind Raps- udn Obstblüte noch lange hin, dennoch wird es höchste Zeit, die nächste Saison vorzubereiten: Den Bestand sichten, Wachsplatten nachkaufen und einlöten,

Und hier noch mal gaaanz langsam:

Erster Ausflug noch mal langsam

Besondere Ehrung

Während der Jahreshauptversammlung des Imkervereins wurde Günter Sienkneckt die silberne Ehrennadel des Landesverbands Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker überreicht. Damit würdigt der Landesverband seine 25jährige Mitgliedschaft im Imkerverein.

Noch-Vorsitzender Oliver Gimball (rechts) überreicht im Namen des Landesverbands die Silberne Ehrennadel an Günter Sienknecht.
Noch-Vorsitzender Oliver Gimball (rechts) überreicht im Namen des Landesverbands die Silberne Ehrennadel an Günter Sienknecht.

Erstmals eine Frau an der Vereinsspitze

Stefanie Willmann ist neue Vorsitzende des Imkervereins Uetersen und Umgebung. Sie übernahm das Amt von Oliver Gimball, der nach vier Jahren sein Amt übergab. Damit bildet sich auch an der Vereinsspitze der Wandel der Imkerschaft ab.

Die neue Vorsitzende des Imkervereins Uetersen und Umgebung: Stefanie Willmann

30 Mitglieder waren zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in das Haselauer Landhaus gekommen – darunter 18 Imker und 12 Imkerinnen. Dass eine Frau den Vorsitz übernimmt scheint also überfällig zu sein.

Insgesamt zeichnet sich ein Generationenwechsel im Verein ab, der aber durch das Verbleiben dreier erfahrener Vorstandsmitglieder als sanfter Übergang gestaltet wird. Günter Sienknecht (2. Vorsitzender), Wilhelm Finck (Kassenwart) und Matthias Finck (Schriftführer) bleiben im Amt. Ausgeschieden ist neben Gimball auch der bisherige Koordinator des Bienenmuseums Sebastian Rolke.

Neue Impulse

Die neue Vorsitzende setzte auch gleich neue Impulse. Sie übernahm die Sitzungsleitung und beantragte zunächst eine Satzungsänderung, um den Vorstand zu erweitern. So wurde beschlossen, dass das Gremium künftig mit vier Beisitzern versehen ist und somit aus acht Mitgliedern besteht. Gewählt wurden danach in den neuen Vorstand Katja Prüssing, Friedrike Plath, Matthias Kohl und Andreas Petersen.

Der neue Vorstand (v.l.): Wilhelm Finck, Andreas Petersen, Stefanie Willmann, Matthias Kohl, Friederike Plath, Günther Sienknecht, Katja Prüssing und Matthias Finck.
Der neue Vorstand (v.l.): Wilhelm Finck, Andreas Petersen, Stefanie Willmann, Matthias Kohl, Friederike Plath, Günter Sienknecht, Katja Prüssing und Matthias Finck.

Vor den Wahlen gab der bisherige Vorsitzende seinen Jahresbericht ab und ehrte einige Mitglieder, die im vergangenen Jahr besonderes Engagement für den Verein gezeigt haben.

Gleich eine ganze Reihe von Mitgliedern wurden für ihr Engagement im vergangenen Jahr geehrt, unter anderem für die Gestaltung des Bienengartens, für die Betreuung des Bienenmuseums und für die Durchführung des Imkerfests 2018
Gleich eine ganze Reihe von Mitgliedern wurden für ihr Engagement im vergangenen Jahr geehrt, unter anderem für die Gestaltung des Bienengartens, für die Betreuung des Bienenmuseums und für die Durchführung des Imkerfests 2018
« Ältere Beiträge