Autor: Andreas Petersen (Seite 1 von 16)

Imkerfest – jetzt kann’s losgehen

Es ist alles vorbereitet – Herzlich willkommen! Der Festausschuss, Pastorin Reimann-Clausen (2.v.l.), Schirmherr Bürgermeister Weinberg (Mitte) und Mitwirkende.

Es ist alles vorbereitet – Herzlich willkommen! Der Festausschuss, Pastorin Reimann-Clausen (2.v.l.), Schirmherr Bürgermeister Weinberg (Mitte) und Mitwirkende.

Am kommenden Sonntag ist Leben in und um das Bienenmuseum: Seit langem mal wieder ein Imkerfest in Moorrege. Mitwirkende des Imkervereins, der Diakonie, des Heimatmuseums laden ebenso ein wie Pastorin Vivian Reimann-Clausen und Schirmherr und Bürgermeister Karl-Heinz Weinberg. Jetzt hängt auch gut sichtbar das Banner vor dem Museum. 

Um 11 Uhr beginnt das Fest und dauert bis 17 Uhr. Kinder und Erwachsene können an einer Rallye teilnehmen und tolle Preise gewinnen. Unter den Sponsoren sind das Kachelöfchen in Heist, der Hochseilgarten, die Badebucht in Wedel, die Schwartauer Werke, Cum Natura und viele andere. Sogar Einführungslehrgänge für Neuimker an der Imkerschule in Bad Segeberg sind zu gewinnen.

Andreas Petersen und Matthias Kohl (v.l.) beim Aufhängen des Banners

Andreas Petersen und Matthias Kohl (v.l.) beim Aufhängen des Banners

Würstchen von Schlachter Raabe, Kaffee und Kuchen von der Diakonie, kalte Getränke mit und ohne Alkohol und natürlich auch Met gibt es für das leibliche Wohl.

Eine Kinderecke zum Malen und Kerzenbasteln ist eingerichtet, Patenschaften für Blühflächen im Bienengarten sind zu übernehmen, und der Schäferhof bietet Nistkästen für allerlei Flügelträger an.

Neugierig geworden? Dann hilft nur eins: Vorbeikommen.

Sommer auf Balkonien

Es ist 21 Uhr – und immer noch zeigt das Thermometer 26°C. Das sind die Zahlen des Sommers 2018. Kein Wunder, dass auch die Bienen an die frische Luft drängen.

Auch die Bienen von Claudia Rühmkorf haben die Hitze satt

Auch die Bienen von Claudia Rühmkorf haben die Hitze satt

Zumindest die, die grad im Stock nichts zu tun haben. Andere sind die Klimaanlage des Bienenvolks und sorgen für die gute Luft und die richtige Temperatur. Sie arbeiten in diesem Sommer Akkord.

Habt Ihr ähnliche Bilder? Schickt sie gern an website [at] imkerverein-uetersen [dot] de, wir schaffen dann hier eine kleine Sommergalerie.

 

So schaut's aus – Sommer bei Manny's drei Völkern

So schaut’s aus – Sommer bei Manny’s drei Völkern

Zu heiß im Stock – Abendstimmung vor dem Stock

Zu heiß im Stock – Abendstimmung vor dem Stock

19. August – Familienfest am Bienenmuseum

Mit einem „Tag der Biene“ lädt der Verein zu einem Imkerfest ein. Rund um das Bienenmuseum gibt es ein Programm für die ganze Familie: Informationen über Bienen, Honig und Insekten, Führungen, Spiele, Essen und Trinken, Honigproben  und vieles mehr.

Imkerfest am 19. Augist 2018

Imkerfest am 19. Augist 2018

Gleichzeitig ist der Tag ein großes Nachbarschaftsfest. Im großen Festzelt findet ein Gottesdienst der Kirchengemeinde statt, Bienenmuseum und Heimatmuseum bieten Führungen an, der Nabu informiert, die Diakoniestation sorgt für Kaffee und Kuchen und Schlachter Raabe für den Grill. Kerzendrehen, Malen und Basteln und ein Bienen-Kino sind etwas für die Kleinen – und viele schöne Gewinne warten auf diejenigen, die sich an der großen Rallye beteiligen. Und wer eine Patenschaft für die Bienenweide vor dem Museum übernehmen möchte, wird sich im kommenden Jahr an den vielen schönen Blüten erfreuen können.

Und zudem wartet manche Überraschung auf die Gäste. Schirmherr des Fests ist der Moorreger Bürgermeister Karl-Heinz Weinberg.

Das Programm:

  • 11:00 Uhr Imker-Gottesdienst
  • 12:00 Uhr Eröffnung des Festes
  • 17:00 Uhr Abschluss
Ältere Beiträge