Hummeln, die besseren Bienen?

Hummel - Lizenz des Bildes: CC0

Hummel – Lizenz des Bildes: CC0

Hummeln, sind viel früher im Jahr aktiv. Sie fliegen am Tag viel länger und besuchen viel mehr Blüten. Hummeln werden von Gärtnern und Obstbauern eingesetzt, sogar in Gewächshäusern. Sind Hummeln für die Natur besser als unsere Honigbienen?

Hier eine Dokumentation von ARTE aus dem Jahr 2016 veröffentlicht auf Youtube:

Was meint Ihr? Sind Hummeln die besseren Bienen?

5 Kommentare

  1. Christa Lange

    2. April 2018 at 10:00

    Frohe Ostern euch allen,

    Ich denke, man sollte nicht fragen, wer die bessere Biene ist. Das hört sich so nach „entweder-oder“ an. Wichtig ist doch das alle ihre Vorzüge haben und die Biodiversität erhalten werden sollte. Je mehr verschiedene Arten dieselbe Funktion – hier die Bestäubung – in einen System übernehmen, um so stabiler ist es. Und wenn es den Honigbienen mal schlecht geht, so wird derjenige, der auch Hummeln, Wildbienen, Käfer, Schmetterlinge, Fliegen und Co. ein Zuhause gibt, keinen Totalausfall erleben….

    Liebe Grüße
    Christa

  2. Andreas Petersen

    2. April 2018 at 10:33

    Sehr schöne Doku – danke!

    Unsere Obstbauern in der Haseldorfer Marsch sagen, dass sie sehr auf die Hummeln angewiesen sind. Vor allem bei der Kirschblüte. Da die Kirsche etwas früher blüht als die Äpfel, ist es oft noch zu kalt für die Bienen. Bestäubung kann ohne Hummeln nicht mehr vernünftig geschehen, auch nicht durch den Wind, da viele Kirschfelder mittlerweile mit Foliendächern abgedeckt sind.

    Euch allen einen sonnigen Ostermontag,
    Andreas.

  3. Es ist schon beeindruckend, den Jahreslauf der Hummeln so hautnah zu sehen. Ich bin einigermaßen erstaunt, daß es schon industriemäßige Hummelzucht gibt, um den Bestäuber-Bedarf u.a. in Gewächshausanlagen und bei Obstbauern abzudecken. Andererseits war zu sehen, wie der Fortbestand einer Pflanzenart in freier Wildbahn von einer einzigen Hummelart abhängen kann. Ich frage mich schon, ob die Hummelzucht bzw. der Massenverkauf nicht auch Risiken erzeugt – m.E. wo viel Licht, da auch Schatten.

    • Jochen Steinhardt-Wulff

      19. April 2018 at 21:04

      Hummeln wären die besseren Bienen, Wenn sie einen Wintervorrat an Honig im Überschuss hätten, wie unsere Bienen.
      Hat schon jemand Hummelhonig probiert?
      19.4. Jochen Steinhardt-Wulff

  4. Andreas Petersen

    20. April 2018 at 7:57

    Spannende Frage – ich nicht. Das System ist halt ein anderes. Und wir Menschen sind da wohl nicht drin vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*