Monat: Januar 2017 (Seite 1 von 2)

Bienensterben – neue Spur?

Gibt es eine neue Spur in der Erforschung des massenhaften Bienensterbens? Bisher hatte man nur Pestizide, Milben und Viren im Blick. Wissenschaftler der Pennsylvania State University haben nun gezeigt, dass auch der bisher als harmlos angesehene Hilfsstoff Sylgard 309 seinen Beitrag dazu leisten könnte.

Diese Biene fand nach Hause.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2017: Schwärmen für Wildbienen

Es geht um Bienen auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Das ist wundert nicht wirklich. Allerdings sind es in diesem Jahr die wilden Geschwister der Honigbienen.  Neben 30 Hummelarten sind in Schleswig-Holstein fast weitere 270 Wildbienenarten nachgewiesen. Wildbienenfachmann Norbert Voigt berichtet im Hauptvortrag von seiner Arbeit.

Norbert Voigt schwärmt für Wildbienen

Norbert Voigt schwärmt für Wildbienen

Weiterlesen

Winterruhe

Wie ausgestorben stehen die Bienenkästen im Garten. Zwar war heute ein wunderbarer Sonnentag, aber bei Temperaturen um 0°C passiert gar nichts, da kann die Sonne scheinen, wie sie will.

Winterruhe bei den Bienen

Winterruhe bei den Bienen

Wobei – so ganz stimmt das nicht … Weiterlesen

Ältere Beiträge